Vom Spiel zum Sparschwein: Die Bitcoin-"Minderjährigen" der Zukunft erziehen


Die Werkzeuge, Spielzeuge und Spiele, die zur Verfügung stehen, um Kindern etwas über solides Geld und das Bitcoin-Netzwerk beizubringen – schließlich sind sie diejenigen, die es benutzen werden.

Vom Spiel zum Sparschwein: Die Bitcoin-"Minderjährigen" der Zukunft erziehen

Der Krypto-Winter ist da. Es ist eine schwierige Zeit, da die Preise sinken, aber es ist der beste Moment, um zu bauen und zu lernen. Für einige Bitcoiner ist der Bärenmarkt eine Zeit, um Bäume zu pflanzen oder Memes zu erstellen. Für diejenigen mit Kindern ist es eine willkommene Pause, um den Geist von Bitcoin (BTC) Minderjährigen zu erweitern.

Cointelegraph sprach mit den Machern beliebter Bitcoin-bezogener Spiele und Lernwerkzeuge, um zu verstehen, warum es wichtig ist, Kindern etwas über solides Geld beizubringen, und einige der besten Möglichkeiten, dies zu tun.

SHAmory, ein Kofferwort aus SHA-256 (die kryptografische Funktion, die Eingaben in Bitcoin hasht) und Speicher, gehört zu den meistverkauften Bitcoin-Spielen. Der Schöpfer Scott Sibley richtete sich an Kinder ab vier Jahren und teilte mit, dass er sein "Kleinkind sowohl für die Erstellung des Spiels als auch für das Buch" im Sinn hatte.

Das Bitcoin-Mining-Spiel SHAmory. Quelle: Shamory.com

Sibley und seine Frau dachten sich auch Goodnight Bitcoin aus, Teil eines aufkeimenden Bücherregals mit Bitcoin-bezogenen Büchern. Ein leidenschaftlicher Pädagoge, Sibley, sagte Cointelegraph, dass es entscheidend ist, das Geldtabu zu brechen und Kinder über Finanzen aufzuklären:

"Finanzbildung, insbesondere Finanzbildung, die Bitcoin einschließt, ist etwas, das Kinder in den meisten "traditionellen" Schulen nicht erhalten werden. Im Moment liegt es also an Bitcoin-Eltern, Wege zu finden, diese Ausbildung zu Hause einzuweben. "

Sibley schlug vor, dass Kinder, die etwas so Einfaches wie das "Bitcoin-Logo" sehen, mit ihm interagieren und es erkennen, oder sogar "unser Spiel zu spielen und dann zu fragen, wie Bitcoin-Mining funktioniert", der Schlüssel für eine langfristige Akzeptanz sind. Außerdem hat die Generation Gen-Z – die Zoomer – einen Vorsprung beim Verständnis immaterieller digitaler Produkte: "Transaktionen in Bitcoin werden sich nicht vom Kauf eines neuen Skins oder Levels in einem Videospiel unterscheiden, das sie gerade spielen."

Will Reeves, Mitbegründer von Fold App – einer Bitcoin-Belohnungs-Debitkarte – war Mitbegründer des Bitcoin-Spiels Bitopoly. Reeves sagte Cointelegraph, dass "die erste Version von Bitopoly aus einem Gespräch an einem Esstisch hervorging, in dem wir versuchten, Freunden und Familienmitgliedern etwas über Bitcoin beizubringen". Er sagte:

"Spiele bieten eine großartige Möglichkeit für Menschen, ein komplexes Konzept zu verstehen, indem sie es "erleben", anstatt es "gelehrt" zu werden. Menschen haben im Laufe der Geschichte immer Spiele verwendet, um diese Rolle zu spielen und den Menschen zu helfen, zu ihren eigenen Bedingungen zu verstehen. "

Ähnlich wie Sibley erklärte Reeves, dass das Beste für die Bitcoin-Adoption darin besteht, Kinder zu unterrichten, zumal sie keine "vorgefassten Meinungen" haben.

"Kinder nähern sich Bitcoin nicht mit einem Leben lang vorgefasster Meinungen, daher sind sie in der Lage, es schneller und mit weniger Gegenwind gegen ihre eigene Voreingenommenheit zu verstehen", sagte er.

In Kommentaren, die für erwachsene Leser wahr klingen könnten, sagte Reeves, dass Bitcoin ein harter Prozess ist, "ihre zuvor gehegten Gedanken und Verständnisse darüber, was Geld ist, zu verlernen".

MTC, der Gründer von Sats Ledger, sagte gegenüber Cointelegraph: "Ich wollte Robert Breedlove und andere Bitcoiner mit seiner jungen Familie teilen." Als Bitcoin-Influencer und Freiheitsmaximalist weiß er, dass realistisch gesehen kein Fünfjähriger durch einen einstündigen Breedlove-Podcast sitzen würde, der lyrisch über solides Geld, libertäre erste Prinzipien und die Entwicklung des Steuersystems spricht.

MTC blickte auf seine eigene Kindheit zurück, in der er "sehr gerne gerettet hat". Er erinnerte sich an die Sparbücher, die er fleißig ausfüllen würde, und beobachtete, wie sein Vermögen wuchs. Kombinieren Sie das mit der Tatsache, dass "Kinder es nicht mögen, aus Dingen betrogen zu werden, und 'meine' ist eines der ersten Konzepte, die ein Kind versteht", und Sats Ledger wurde geboren.

MTC sagte, Sats Ledger sei ein lustiges, physisches Sparbuch für Kinder, um ihre Satoshi-Ersparnisse zu protokollieren, Geld, das "niemand von ihnen nehmen kann".

Sats Ledger Sparbuch plus Aufkleber. Welches Kind mag keine Aufkleber? Quelle: Twitter

Mit Sats Ledger können sich Kinder mit Bitcoin und Geld auseinandersetzen – lernen, wie man HODL mit einer Low-Time-Präferenz macht. MTC sagte Cointelegraph: "Wenn Sie Kinder ermutigen können, ihre Ersparnisse wachsen zu sehen, dann bringt es sie auf den Weg, gesundes Geld und Bitcoin zu verstehen."

Ein weiterer Kindersparer, Pigtoshi Nakamoto, heckte eine Bitcoin-Variante des führenden Kinderspargeräts aus – das Sparschwein. Der BitPiggy arbeitet mit OpenDime, einem Bitcoin-USB-Stick, mit dem Menschen Bitcoin-ähnliche Dollarscheine ausgeben können, um Kindern beizubringen, wie sie einen Teil oder das gesamte Geld in Bitcoin sparen können.

Bitcoin-Sparkasse, ein Bitpigg.

Pigtoshi sagte Cointelegraph: "Ich habe es früh herausgefunden, dass, wenn ich früh im Leben sparen würde, die Dinge später im Leben einfacher werden würden. Vor allem, wenn man jung ist. Wenn du jung bist, dann kannst du weiterkommen." Seitdem haben sie sich mit Sibley von SHAmory zusammengetan, so dass mehr Spielzeug und Spiele am Horizont sein könnten.

In Großbritannien hat Bitcoiner Coach Carbon das "schöne Spiel" des Fußballs genommen und es mit Satoshi Nakamotos Erfindung kombiniert. Ein Lebens- und Gesundheitstrainer – und lebenslanger Fußballfan – Coach Carbon gründete die Bitcoin Ballers Academy, in der Kinder daran arbeiten, "Proof-of-Work, persönliche Verantwortung und den Kampf gegen die FUD in einer Fußballreise" zu kombinieren, sagte er Cointelegraph.

Ein Instagram-Post von Coach Carbons BitcoinBallers.

Bitcoin Ballers Fußballtrainingsübungen umfassen "51% Angriff"; ein Trainingsspiel namens "Getting Off Zero" und Schwierigkeitsanpassungen innerhalb bestimmter Trainingsübungen, bei denen Verteidiger hinzugefügt werden oder die Spielfeldgröße eingeboxt wird. Für Coach Carbon geht es nicht nur darum, Bitcoin zu fördern:

"Die Hauptsache ist, zu 'Was ist Geld?' zu kommen. Es ist nicht nur Währung, es ist Zeit, es ist Wert und es ist Energie. Diese Frage wird nicht genug gestellt, und wenn in den Schulen nicht darüber gesprochen wird, wo werden die Leute das lernen?"

Angesichts der Tatsache, dass das Bitcoin-Netzwerk kaum ein Teenager ist – nur zwei von 195 möglichen Ländern haben Bitcoin offiziell eingeführt – und die globalen Adoptionsraten bei weniger als 1% liegen, ist "Hyper-Bitcoinisierung" (wenn Bitcoin zum globalen Wertspeicher wird) eine ferne Aussicht. Wie die Pädagogen erklärten, ist die Exposition gegenüber Bitcoin von klein auf ein weiterer kleiner Schritt auf diesem Weg.

Related: Ist Bildung der Schlüssel, um den Aufstieg von betrügerischen, High-APY-Projekten einzudämmen?

Darüber hinaus ist ein unerwartetes Ergebnis der Aufklärung von Kindern über solides Geld der Dominoeffekt, den es auf die Eltern hat. Reeves kam zu dem Schluss, dass "das Unterrichten von Kindern über Bitcoin eine der effizientesten Strategien ist, um die Einführung von Bitcoin zu beschleunigen".

Während für Sibley Spiele, Bücher und Lernwerkzeuge "eine heimliche Art, Menschen zu beschimpfen", insbesondere die Eltern, sind.

 Выберите валюту

 Внесите депозит

 Получите нужные монеты

Kontaktiere uns