Ethereum riskiert einen weiteren Rückgang um 60%, nachdem es unter 1.000 US-Dollar auf ein 18-Monats-Tief gefallen ist


Ein 2018-ähnlicher bärischer Zyklus könnte dazu führen, dass der Ether in den kommenden Wochen in Richtung 420 USD fällt.

Ethereum riskiert einen weiteren Rückgang um 60%, nachdem es unter 1.000 US-Dollar auf ein 18-Monats-Tief gefallen ist

Der Preis von Ethereums nativem Token, Ether (ETH), fiel am 18. Juni unter 1.000 US-Dollar, da der anhaltende Ausverkauf auf dem Kryptomarkt trotz des Wochenendes anhielt.

Ether erreichte $ 975, den niedrigsten Stand seit Januar 2021, und verlor 80% seines Wertes von seinem Rekordhoch im November 2021. Der Rückgang zeigte sich inmitten von Bedenken hinsichtlich der Zinserhöhung der Federal Reserve um 75 Basispunkte, ein Schritt, der sowohl Kryptowährungen als auch Aktien in einen starken Bärenmarkt trieb.

"Die Federal Reserve hat kaum damit begonnen, die Zinsen zu erhöhen, und für das Protokoll haben sie auch nichts in ihrer Bilanz verkauft", bemerkte Nick, ein Analyst bei der Datenressource Ecoinometrics, warnte, dass "es sicherlich mehr Abwärtspotenzial geben wird".

ETH/USD Wochenchart Quelle: TradingView

Die Implosion von Ethereum geht weiter

Investoren und Händler haben den Preis von Ether in den letzten Tagen ängstlich beobachtet, da sie befürchteten, dass ein entscheidender Zusammenbruch unter 1.000 US-Dollar die erzwungenen Liquidationen von massiv gehebelten Wetten auslösen würde. Das wiederum würde Ethereum stärker unter Druck setzen.

Die Befürchtungen erscheinen aufgrund von Babel Finance und Celsius Network, einem Paar Krypto-Kreditplattformen, die Auszahlungen unter Berufung auf Marktvolatilität gestoppt haben.

Sie intensivierten sich weiter, nachdem Three Arrow Capital, ein Krypto-Hedgefonds, der im Mai Vermögenswerte im Wert von 10 Milliarden US-Dollar verwaltete, es versäumt hatte, seine Sicherheiten zur Deckung scharfer Wetten zu stützen. Dies geschah weniger als einen Monat, nachdem Terra, ein 40-Milliarden-Dollar-Projekt für "algorithmische Stablecoin", zusammengebrochen war.

Diese Ereignisse fielen mit einem massiven Kapitalentzug aus dem Blockchain-Ökosystem von Ethereum zusammen. Die Aufwicklung des Total Value Locked (TLV) erfolgte in zwei Teilen. Erstens sank Ethereums TVL über DeFi-Projekte hinweg nach dem Terra-Debakel im Mai um 94 Milliarden US-Dollar und dann bis Mitte Juni um weitere 30 Milliarden US-Dollar.

Ethereum-Gesamtwert in DeFi gesperrt. Quelle: Glassnode

"Das Entschuldungsereignis, das im Gange ist, ist beobachtbar schmerzhaft und ähnelt einer Form der Mini-Finanzkrise", bemerkten CheckMate und CryptoVizArt, ein Analystenpaar bei Glassnode, einer On-Chain-Analyseplattform, und fügten hinzu:

"Mit diesem Schmerz kommt jedoch die Gelegenheit, übermäßige Hebelwirkung auszuspülen und einen gesünderen Wiederaufbau auf der anderen Seite zu ermöglichen."

Wie tief kann der ETH-Preis gehen?

Die restriktive Politik der Fed und die anhaltende Implosion des DeFi-Marktes deuten auf ausgedehnte bärische Bewegungen am Ether-Markt hin.

Aus technischer Sicht muss der Preis der ETH 1.000 US-Dollar als psychologische Unterstützung zurückgewinnen, was, wenn es nach unten gebrochen wird, das symbolische Auge der 830 US-Dollar als nächstes Ziel haben könnte. Das gleiche Niveau diente im Februar 2018 als Widerstand, der einem Rückgang von 90% auf rund 80 USD im Dezember 2018 vorausging.

ETH/USD Wochenchart Quelle: TradingView

In der Zwischenzeit, wie Cointelegraph bereits berichtete, kann der ETH/USD auf bis zu 420 USD fallen, wenn sich herausstellt, dass die Korrektur von Ether so etwas wie der Bärenzyklus 2018 ist, als der Drawdown über 90% erreichte.

Related: 72 der Top-100-Münzen sind um 90% oder mehr gefallen: Hier sind die Holdouts

Interessanterweise war das Abwärtsziel von 420 USD als Unterstützung im April-Juli 2018 und Widerstand im August-September 2020 von entscheidender Bedeutung.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten Cointelegraph.com wider. Jeder Anlage- und Handelsschritt birgt Risiken, Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

 Выберите валюту

 Внесите депозит

 Получите нужные монеты

Kontaktiere uns