Krypto-Broker FalconX sammelt $ 150M bei $ 8B Bewertung


FalconX ist die jüngste Kryptowährungsfirma, die Millionen von Dollar an frischer Finanzierung gesichert hat, obwohl die Kryptowährungsmärkte einen starken Rückgang verzeichnen.

Krypto-Broker FalconX sammelt $ 150M bei $ 8B Bewertung

Trotz des anhaltenden rückläufigen Trends an den Kryptowährungsmärkten investieren Risikokapitalfirmen weiterhin Kapital in wichtige Branchenakteure wie FalconX.

FalconX, die institutionelle Plattform für digitale Vermögenswerte und Krypto-Brokerage, hat im Rahmen seiner Serie-D-Finanzierungsrunde 150 Millionen US-Dollar an neuen Finanzmitteln aufgebracht.

Die Anfang Juni abgeschlossene Finanzierungsrunde bewertet FalconX mit 8 Milliarden US-Dollar, mehr als eine Verdopplung gegenüber der vorherigen Bewertung der Serie C-Runde von 3,75 Milliarden US-Dollar im August 2021, teilte das Unternehmen Cointelegraph am Mittwoch mit. Das Unternehmen hat nun insgesamt mehr als 430 Millionen US-Dollar gesammelt.

Die jüngste Investitionsrunde von FalconX wurde vom singapurischen Staatsfonds GIC und der von Eduardo Saverin unterstützten B Capital Group von Facebook angeführt. Weitere Investoren waren prominente Brancheninvestoren und VC-Firmen wie Tiger Global Management, Adams Street und Thoma Bravo.

Die neue Finanzierungsrunde wird FalconX helfen, neue Märkte für seine institutionellen Kunden zu erschließen und neue Produkte anzubieten, sagte CEO Raghu Yarlagadda gegenüber Cointelegraph. "Die Investition wird es uns ermöglichen, das Wachstum weiter zu beschleunigen, indem wir uns M&A-Möglichkeiten ansehen, die unseren bestehenden Kernangeboten einen strategischen Mehrwert verleihen. In ähnlicher Weise wollen wir erstklassige Talente hinzufügen", fügte Yarlagadda hinzu.

Der CEO von FalconX stellte auch fest, dass der aktuelle Bärenmarkt das Unternehmen nicht beeinträchtigt hat:

"FalconX hatte aufgrund unseres robusten Risikomanagementprogramms kein wesentliches Engagement in diesem Markt. Wir sind finanzstark und wachsen, weil wir ein marktrisikoneutrales Geschäftsmodell haben."

Yarlagadda sagte weiter, dass die Kreditangebote von FalconX "überbesichert" sind, durch liquide Sicherheiten gestützt werden und "alle Vermögenswerte nur innerhalb der FalconX-Plattform eingesetzt werden".

"Dies ermöglicht es uns, eine starke Echtzeit-Sicht auf das Risikomanagement zu haben und Risiken zu mindern. Unter diesen Marktbedingungen sehen wir tendenziell mehr Aktivität in marktneutralen als in direktionalen Strategien", bemerkte der CEO. Er fügte hinzu, dass FalconX weiterhin ein starkes Kundenwachstum an den Spot- und Derivatemärkten verzeichnet hat.

Related: Trotz des bärischen Trends tauchen Hedgefonds ihre Zehen in Krypto: PwC

Die Finanzierungsrunde kommt kurz nachdem FalconX im April 2022 einer der ersten Krypto-Swap-Händler wurde, der bei der United States National Futures Association registriert wurde. Das Unternehmen wurde auch eines der ersten kryptofokussierten Mitglieder der International Swaps and Derivatives Association.

 Выберите валюту

 Внесите депозит

 Получите нужные монеты

Kontaktiere uns